Gerätekraftwagen II

Gerätekraftwagen II (GKW II)

Fahrzeugbezeichnung 

Gerätekraftwagen II (GKW II)

Typ: LKW, 3,5 t Nutzlast, geländegängig, Gruppenfahrerhaus/ Kofferaufbau, 1+8 Plätze.  

Fabrikat: Mercedes-Benz LA 911 B, Baujahr 1987

Kennzeichen: THW - 87958

Funkrufname: Heros Wanne 24/53

Verwendung 

Der Gerätekraftwagen dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft und als Geräteträger der Ausstattung.  



Ausstattung

Die Geräteausstattung ergänzt die Ausstattung und erweitert die Leistungsfähigkeit der 1. Bergungsgruppe und der Fachgruppen. Geräte, die z.B. bei der 1. Bergungsgruppe meist mit Verbrennungsmotoren angetrieben werden, sind bei der 2. Bergungsgruppe elektrisch betrieben.

Zusätzlich kommen leistungsfähigere Geräte zum Heben, Bewegen und Durchdringen von Trümmern hinzu. Hier sind besonders das Plasmaschneidgerät und das Kernbohrgerät zu nennen.

Folgende Ausstattung führt die 2. Bergungsgruppe mit sich: 

Schweißgerät eli tragbar, Kettenmotorsäge 3,5 kW, Seile, Ketten, Anschlagmittel II, Feuerlöschausstattung II, Atemgerätausstattung umluftunabhängig 4 PA, Krankentransportausstattung, Tauchpumpe 800 l/min - 1 bar eli, 400 V, Pumpen-Zubehörsatz B, Zuggerät 16 kN mit Zubehör, Kettenzug 30 kN, Heber hydraulisch handbetrieben, 100 kN, Kettensäge 300 mm Schnittlänge eli., Trennschleifer eli. 2 kW / 230 V, Werkstattausstattung, Bergung, Stahlbeton- und Steinbearbeitung,  Metallbearbeitung, Holzbearbeitung, Räumwerkzeug, Erdarbeiten, Werkzeugausstattung, Elektriker, Gewindestangen, Schrauben, Muttern, Nägel und Nagelverbinder, Leitern Zusammenstellung II, Bauklammern, Bindedraht, Sprechfunkgerätesatz Vielkanal 4m-Band, Stromerzeuger-Aggregat 8 kVA, 400/230 V tragbar, Energieverteilersatz 63/32 A, Energieverteilersatz 16 A, Flutlichtleuchtensatz 1 kW, Leuchtensatz I, Sanitätshelferausstattung, Transportausstattung für Lasten II,  Sicherheitsausstattung, Kettenmotorsäge, Schutzausstattung für Schweiß- und Trennarbeiten, Arbeitsschutzausstattung, Meldetasche, Sicherungsgerätesatz II Verkehr und allg. Gefahrenstelle, 1 SE Hilfsgerät, Stützen und Verbaumaterial II, Aufbrechhammer 2 kW 230 V, Bohrhammer 600 W 230 V, Schrauben, Haken, Dübel

Taktisches Zeichen

Gerätekraftwagen II