Berlin, 26.09.2019, von Aimo Glaser

MdB trifft THW - Sicherheit im Blick

Unter dem Motto "MdB trifft THW - Sicherheit im Blick" informierten sich am 24.09.2019 in Berlin rd. 280 Mitglieder des Deutschen Bundestags über das ehrenamtliche Engagement im THW, unter anderem auch über die neue Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung.

OB Aimo Glaser mit dem MdB und Generalsekretär der CDU Paul Ziemiak (CDU) und dem MdB und Präsidenten der THW-Helfervereinigung Marian Wendt (CDU)

Teilnehmer der Veranstaltung war auch der Wanne-Eickeler Ortsbeauftragte Aimo Glaser. In Gesprächen mit den Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering und Paul Ziemiak bedankte Glaser sich für die bisherige herausragende finanzielle Unterstützung des THW.

Bei dieser Gelegenheit wies er aber auch darauf hin, dass für die Weiterentwicklung des THW und zur Sicherung kritischer Infrastrukturen auch in den kommenden Jahren weitere Gelder erforderlich sind. Beide Abgeordneten sagten die Unterstützung der Aufgaben des THW und des ehrenamtlichen Engagements zu.


  • OB Aimo Glaser mit dem MdB und Generalsekretär der CDU Paul Ziemiak (CDU) und dem MdB und Präsidenten der THW-Helfervereinigung Marian Wendt (CDU)

  • OB Aimo Glaser mit der MdB und Staatssekretärin im Auswärtigen Amt Michelle Müntefering (SPD)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: