Herne, 03.05.2022, von Ralf Bruns

Hilfsgütertransport zur Flüchtlingshilfe

Auf Anforderung des Ehrenamtsbüros der Stadt Herne waren einige Helfer des THW Wanne-Eickel am 01.05.2022 erneut im Rahmen der Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge im Einsatz.

Bild: Anna Schulz, ASB

Hierzu kamen an dem Sonntag18 Einsatzkräfte vom ASB Herne-Gelsenkirchen, dem DRK Herne und Wanne-Eickel und den THW-Ortsverbänden Herne und Wanne-Eickel zusammen.

Es galt Hilfsgüter aus einer Großspende zu kommissionieren, auf unterschiedliche Fahrzeuge zu verladen und zu mehreren Einrichtungen im Stadtgebiet zu transportieren. Von dort werden diese jetzt an die Flüchtlinge weiterverteilt.

Durch das gute Zusammenspiel aller Beteiligten konnten die gestellten Aufgaben schnell erfüllt werden.


  • Bild: Anna Schulz, ASB

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: