Bochum, 30.08.2016, von Sandra Mai

Glückauf im Kinderbergwerk Zeche Knirps

Am 21.08.2016 hieß es traditionell „Glückauf“ beim Kinderfest des Fördervereins Zeche Hannover rund um das Kinderbergwerk "Zeche Knirps." Dabei ist „Glückauf“ nicht nur der Gruß der Bergleute, sondern auch des Technischen Hilfswerks. Diese Tradition hat auch im diesen Jahr die Jugend miteinander verbunden.

So trafen sich morgens neun Junghelfer und zwei Jugendbetreuer sowie Maskottchen Carlos, um sich auf den Weg zur Zeche Hannover zu machen. Der Aufbau wurde für die Jugendhelfer durch ständige Regenschauer erschwert, aber wie die Helfer des „großen“ THW gibt es keine Wetterlage, die unsere Jugendhelfer aufhalten könnte.

Neben Dosenwerfen gab es auch das berühmte THW-Jugend-Labyrinth. Hier müssen Kinder stilecht im Sinne des THWs mit Hilfe von Hydraulikhebern das Labyrinth und damit auch die Kugel im Labyrinth bewegen. Für die kleinen Besucher gab es etwas zum Basteln und Malen. Außerdem konnten Kinder mit den THW-Bobbycar´s ein Wettrennen veranstalten.

Hast du Lust dabei zu sein und bist zwischen 10 und 17 Jahre alt?

Komm doch vorbei und mach mit! Wenn du Lust auf ein spannendes Hobby bekommen hast und mit Freunden tolle neue Dinge entdecken willst, bist du bei uns richtig.

Mehr Bilder


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: