Herne, 22.06.2018, von Ralf Bruns

Auszeichnung für junge THW-Helfer

Im Rahmen der Auszeichnungsreihe “Jugend engagiert in Herne” zeichnete der Herner Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am 21.06.2018 Jugendliche und junge Erwachsene aus, die sich besonders für die Gesellschaft und das Leben in der Stadt Herne einsetzen. Unter den Geehrten fanden sich in diesem Jahr auch zwei junge Helfer des THW Wanne-Eickel.

Dr. Frank Dudda, Lasse Gieskes, Maxi Pfromm (v.l.)

Maxi Sophie Pfromm begleitete ihren Vater Stefan Pfromm schon im Kindesalter zum Dienst im Technischen Hilfswerk, Ortsverband Wanne·Eickel. Am 14.12.2010 trat sie dann auch offiziell in die Jugendgruppe des Ortsverbandes ein. Innerhalb der Jugendgruppe bewies sie schon ein hohes Maß an Engagement und Hilfsbereitschaft.

So bald wie möglich absolvierte sie in der Übergangsphase von der THW·Jugend zum "Erwachsenen·THW" ihre Grundausbildung, die sie am 18.03.2017 mit einem hervorragenden Prüfungsergebnis abschloss. Unmittelbar darauf folgte die Fachausbildung im Zugtrupp des Technischen Zuges. Auch bei dieser Tätigkeit zeigt sie sehr viel Engagement und Einsatzbereitschaft.

Lasse Gieskes kam bereits im Alter von 14 Jahren am 04.06.2013 zum Technischen Hilfswerk, Ortsverband Wanne-Eickel. Zunächst gehörte er altersentsprechend der Jugendgruppe des Ortsverbandes an. Bereits dort zeigte er großes technisches Geschick und Engagement.

Schon bald absolvierte er seine Grundausbildung, die er ebenfalls am 18.03.2017 mit einem hervorragenden Prüfungsergebnis abschloss. Unmittelbar darauf folgte die Fachausbildung in der 1. Bergungsgruppe des Technischen Zuges. Bereits heute gibt Herr Gieskes sein Wissen an neue Helferinnen und Helfer weiter und hilft bei deren Ausbildung mit.

Die Helferinnen und Helfer des THW Wanne-Eickel freuen sich darüber, so engagierte Kameraden in ihren Reihen zu haben und gratulieren herzlich zur Auszeichnung.


  • Dr. Frank Dudda, Lasse Gieskes, Maxi Pfromm (v.l.)

  • Laudatio von Dr. Frank Dudda

  • Ehrung von Lasse Gieskes

  • Ehrung von Maxi Pfromm

  • Die Geehrten mit ihren Eltern und Zugführer Ralf Bruns (v.r.)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: