Meppen, 19.09.2018, von Ralf Bruns

Unterstützung aus Wanne-Eickel bei Moorbrand in Meppen

Seit 3. September 2018 brennt es auf der Wehrtechnischen Dienststelle 91 der Bundeswehr nahe dem niedersächsischen Meppen. Der Brand brach durch Munitionstests aus.

Für die Unterbringung und Verpflegung von mehreren hundert Einsatzkräften hat das THW einen "Bereitstellungsaum 500" aufgebaut.

Seit dem 19.09.2018 ist der Wanne-Eickeler Helfer Kevin Zweer vor Ort, um die vor Ort befindlichen Kräfte im Bereich der Einsatzverpflegung unterstützen. Sein Einsatz soll zunächst bis Sonntag andauern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: